UH-Kooperationsvereine entwickeln Trainingsprinzipien weiter

Der SV Uhlenhorst-Adler macht sich mit seinen Kooperationsvereinen auf den Weg sein sportliches Konzept weiterentwickeln. Dazu hat am 21. und 22.08.2021 der erste Workshop im Jugendraum der Beethovenarena stattgefunden.

In dem Workshop wurden Grundlagen gelegt, eine weitere gemeinsame Orientierung und ein gemeinsames Verständnis der Trainingsgestaltung im Kinder- und Jugendbereich zu gestalten. Am zweiten Tag waren die Teilnehmer beim VFL Sittensen zu Gast. Neben den sportlichen Leitungen des SV Uhlenhorst-Adler nahmen Vertreter des VFL Sittensen und dem FC St. Pauli teil.

Ziele:
Welche Ideen, mit welchen Prinzipien, mit welchen Coaching-Worte wollen wir trainieren?
Wie können wir diese Ideen mit Übungseinheiten von advance.football verbinden?

Alle Trainer*innen des SV Uhlenhorst-Adler haben schon in dieser Woche einen Zugang zu dem Videoportal von advance.football erhalten, eine Kick-Off-Veranstaltung folgt alsbald und der neue Kooperationsvertrag wird unterschrieben.

Wir freuen uns auf die Vernetzung, Kooperation und die nächsten Schritte zu Begleitung und Entwicklung unser Kinder und Jugendlichen.