Monat: Mai 2017

+++ 1. A-Jugend – Heimsieg +++

Heimsieg

Am Sonnabend spielten unsere Jungs gegen die A-Jugend vom SVNA. Nach vorsichtigem Beginn dominierten unsere Jungs das Spiel. Nachdem die erste Großchance noch vergeben wurde, traf Tugay nach einem abgeprallten Ball bereits in der 14. Minute zum 1:0. Auch danach spielten nur unsere Jung. In der 31. Minute schoss Yannick einen Freistoß aus 17 Metern überlegt zum 2:0 ins untere linke Eck. Bereits zwei Minuten später wurde Yannick dann am linken Flügel angespielt und seinen tollen Pass in den Strafraum verwandelte Tugay überlegt zum 3:0. So blieb es auch bis zur Halbzeit.

Nach der Pause kamen der Gäste engagierter aus der Kabine. Sie griffen nun früher an und verlagerten das Spiel mehr und mehr in unsere Hälfte , ohne jedoch zu großen Torchancen zu kommen. Unsere Jungs brauchten eine Viertelstunde , um sich auf die aggressivere Spielweise des SVNA einzustellen. Es war jetzt ein umkämpftes Spiel mit vielen Fouls. Unsere Abwehr und unser sicherer Torwart Bela ließen aber heute nichts anbrennen. In der 84.Minute wurde dann Elia im Strafraum gelegt und Tugay verwandelte den fälligen Elfmeter souverän zum 4:0. Es passte zum heutigen Spiel, dass die Gäste mit dem Schlusspfiff noch mit einem Elfmeter an Bela scheiterten. Es war insgesamt ein verdienter Sieg nach einer starken ersten Halbzeit. Der sehr gute Schiedsrichter hatte die teilweise hektische Partie jederzeit im Griff.