+++ 1. A-Jugend – Auswärtssieg +++

Auswärtssieg

Am Sonnabend mussten unsere Jungs zum Punktspiel nach Buchholz. In den ersten 15 Minuten war Buchholz das überlegene Team , während unsere Jungs sich erst an den holprigen ‚Rasenplatz‘ gewöhnen mussten. Bis zur Halbzeit erspielten sich unsere Jungs einige Großchancen, die aber alle vergeben wurden. Aber auch die Buchholzer blieben stets gefährlich und unsere Jungs hatten Glück, als Leon die beste Chance der Heimmannschaft auf der Linie klären konnte. So blieb es zur Halbzeit beim 0:0. Direkt nach der Pause sprang dann ein eigentlich harmloser Schuss der Buchholzer so unglücklich vor Torwart Bela auf, dass er den Ball nur nach vorne abwehren konnte und ein Stürmer der Buchholzer zum 1:0 einschoss. In den nächsten 25 Minuten war dann das Spiel von vielen Fouls und Hektik auf beiden Seiten geprägt. Unsere Jungs wollten zwar, aber richtige Torchancen konnten sie sich kaum erspielen. Auf der anderen Seite blieben die Buchholzer bei ihren Kontern stets gefährlich, aber die Abwehr und Torwart Bela konnten Schlimmeres verhindern. Dann wurden unsere Jungs wieder stärker. In der 83. Minute wurde dann Jasper im Strafraum angespielt und seinen Pass von der Grundlinie konnte Rohat ungehindert zum Ausgleich ins Tor schieben. Nun wollte die Mannschaft mehr . Kurz vor Schluss setzte sich dann Malte energisch durch und konnte nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Tugay sicher zum 2:1 Endstand. Es war insgesamt ein hart erkämpfter Sieg bei schwierigen Platzverhältnissen , den unsere Jungs eigentlich in der 1.Hälfte hätten sichern müssen. Das vor allem in der 2.Halbzeit hektische Spiel leitete der sehr gute Schiedsrichter bis zum Schluss souverän.

Gib einen Kommentar ab