+++ 1. A-Jugend – Auswärtsniederlage +++

Hohe Auswärtsniederlage

Am Sonnabend spielten unsere Jungs in Harksheide. Eigentlich ein Gegner auf Augenhöhe, aber heute sollte es anders kommen. In den ersten 20 Minuten waren unsere Jungs noch die überlegene Mannschaft, ohne aber zu großen Torchancen zu kommen. Dann folgten 10 Minuten zum Vergessen. Jeder Schuss der Harksheider saß , und so stand es plötzlich 0:4. Anschließend schwächte sich unsere Mannschaft auch noch selbst durch eine berechtigte rote Karte. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte Tugay per Handelfmeter wenigstens noch das 1:4. Nach der Pause starteten unsere Jungs trotz Unterzahl offensiv, doch der erste Konter der Harksheider führte zum 1:5. Rohat konnte danach zwar noch auf 2:5 verkürzen, doch im Gegenzug wurde der alte Abstand wieder hergestellt. Unsere Jungs spielten trotzdem weiter nach vorne und hatten auch viele Chancen, die Tore aber machten die Harksheider. So stand am Schluss ein ernüchterndes 2:9 fest. Es war ein Spiel , in dem alles schief lief – so etwas kann einfach mal passieren.

Gib einen Kommentar ab